Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Bakterien, Maschinen und Chemikalien verwandeln braune Brühe in sauberes Flusswasser

Die Kläranlage am Haarweg

Donnerstag, 01. Dezember 2016 - 17:23 Uhr
von Daniel Lüns

Die Kläranlage muss rund um die Uhr laufen – sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr: Der Reinigungsprozess dauert etwa zwei Tage. Mikroplastik oder bestimmte Arzneistoffe können bislang nicht aus dem Abwasser gefiltert werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Angebot wählen

Sie haben bereits einen Zugang?
Dann können Sie sich hier anmelden