Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Niemand geht unberührt nach Hause

1200 Besucher besichtigen Notunterkunft in Dreierwalde

Samstag, 27. Februar 2016 - 19:40 Uhr
von Stephan Beermann

Das Interesse an der neuen Notunterkunft in Dreierwalde ist riesengroß. Bevor die ersten Gäste in etwa einer Woche eintreffen, hatte das DRK die Bevölkerung am Tag der Offenen Tür zur Besichtigung geladen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Angebot wählen

Sie haben bereits einen Zugang?
Dann können Sie sich hier anmelden