Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Angeklagter schweigt

Rocker-Prozess um Cannabis-Plantage

Samstag, 13. Februar 2016 - 15:37 Uhr
von Hans-Erwin Ewald

Der Prozess um den organisierten Drogen- und Waffenhandel gegen sechs Mitglieder des münsterländischen Chapters des Rockerclubs Bandidos geht weiter. Am jüngsten Prozesstag stand ein Mann im Mittelpunkt, der laut Anklage bei der Bewirtschaftung von Cannabis-Plantagen in einem ehemaligen Bandido-Clubhaus in Gravenhost sowie an weiteren Standorten tatkräftig mitgeholfen haben soll.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Angebot wählen

Sie haben bereits einen Zugang?
Dann können Sie sich hier anmelden