Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hopsten

Körperverletzung war gar keine

Verfahren eingestellt

Mittwoch, 11. Januar 2017 - 15:30 Uhr
von Anke Beiing

Ein 23-jähriger Hopstener sollte sich eigentlich am Mittwoch wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Die Verletzung hatte es aber wohl nie gegeben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen