Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Oft Betreuung in Familien gewünscht

Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge

Freitag, 11. März 2016 - 15:38 Uhr
von Cornelia Ruholl

Derzeit seien 42 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in Ibbenbüren. Die Zuweisungsquote von 38 habe die Stadt damit mehr als erfüllt, sagte der Leiter des Fachdienstes Jugend und Familie der Stadt Ibbenbüren (Jugendamt) in der jüngsten Jugendhilfeausschusssitzung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen