Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hopsten

"Wohnen im Außenbereich ist faktisch nicht geschützt"

Geplante Windenergieflächen

Donnerstag, 25. Februar 2016 - 16:23 Uhr
von Stephan Beermann

1

Voraussichtlich zwei Flächen will die Gemeinde ausweisen, auf denen Windenergieanlagen gebaut werden dürfen: eine kleinere für vielleicht zwei, drei Anlagen in Schale an der Grenze zu Schapen; und eine weitere, erheblich größere Fläche zwischen Hopsten und Halverde links und rechts der Halverder Straße. Das gefällt nicht jedem.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen