Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Angeklagter schweigt

Rocker-Prozess um Cannabis-Plantage

Samstag, 13. Februar 2016 - 15:37 Uhr
von Hans-Erwin Ewald

Der Prozess um den organisierten Drogen- und Waffenhandel gegen sechs Mitglieder des münsterländischen Chapters des Rockerclubs Bandidos geht weiter. Am jüngsten Prozesstag stand ein Mann im Mittelpunkt, der laut Anklage bei der Bewirtschaftung von Cannabis-Plantagen in einem ehemaligen Bandido-Clubhaus in Gravenhost sowie an weiteren Standorten tatkräftig mitgeholfen haben soll.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen