Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Wirtschaft

6000 Zollfahnder suchen Mindestlohn-Betrüger

Ruf nach mehr Personal

Dienstag, 11. Sep. 2018 - 16:19 Uhr

Mindestens eine Milliarde Euro betrug 2017 der finanzielle Schaden durch nicht gezahlten Mindestlohn und Schwarzarbeit. Mit der ersten bundesweiten Fahndung nach Betrügern steigt nun der Druck, Mitarbeitern das zu zahlen, was ihnen gesetzlich zusteht.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen