Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Prozesse

Prozess zur Würth-Entführung gestartet

Millionen für den Sohn

Dienstag, 11. Sep. 2018 - 19:25 Uhr

Ein behinderter Unternehmersohn wird gekidnappt, es geht um drei Millionen Euro Lösegeld. Gut drei Jahre danach hat jetzt der Prozess gegen einen 48-Jährigen wegen erpresserischen Menschenraubes begonnen. Doch wer war außerdem an der Tat beteiligt?

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen