Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Tecklenburg

Unfallopfer war Chorsängerin

Businsassen sollen sich melden

Sonntag, 17. Sep. 2017 - 15:25 Uhr
von Ruth Jacobus

3

Während viele hundert Menschen bereits erwartungsvoll auf der Freilichtbühne saßen, kam es am Sonntagvormittag zwischen Ledde und Tecklenburg zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein Shuttle-Bus, der 77 weitere Besucher zu dem Festgottesdienst bringen sollte, verunglückte. Eine Frau starb, 21 Menschen wurden verletzt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen