Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Mettingen

Unfall mit Hund: Anzeigen sind laut Polizei selten

Ermittlungen wegen Fahrerflucht

Dienstag, 05. Dez. 2017 - 11:21 Uhr
von Linda Braunschweig

1

In einem Fall in Mettingen am vergangenen Freitag hoffen die Beamte auf Hinweise zu dem Autofahrer, der einen Münsterländer angefahren und verletzt liegen gelassen hatte. Das Tier starb später.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen