Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Sie haben eine zweite Heimat gefunden

Nur wenige saarländische Kumpel bleiben in Ibbenbüren

Dienstag, 25. Sep. 2018 - 17:40 Uhr
von Linda Braunschweig

Im Dezember endet die Steinkohlenförderung in Deutschland. Mit der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH und Prosper-Haniel in Bottrop schließen die beiden letzten aktiven Steinkohlenbergwerke. Damit geht eine jahrhundertelange Ära zu Ende. Die IVZ begleitet das Auslaufjahr mit zahlreichen Themen rund um den Steinkohlenbergbau in der heimischen Region. Zwischen 2009 und 2013 sind 756 saarländischen Kumpel nach Ibbenbüren gekommen, weil die Zeche in ihrer Heimat geschlossen wurde. Für die meisten war es ein schwerer Schritt, für einige bedeutete es einen kompletten Neuanfang.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen