Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Hörsteler Hausarzt hält von Spahn-Plänen wenig

Termine und Versorgung

Mittwoch, 10. Okt. 2018 - 16:36 Uhr
von Henning Meyer-Veer

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, damit Kassenpatienten unter anderem schneller an Termine beim Facharzt kommen. Der Hörsteler Hausarzt Dr. Norbert Hartmann hält wenig von den Vorschlägen, er sieht das zentrale Problem woanders.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen