Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Bewegendes Gedenken an 86 Schicksale

Veranstaltung im Bürgerhaus erinnert an Ibbenbürener Juden

Freitag, 09. Nov. 2018 - 20:57 Uhr
von Linda Braunschweig

Es waren bewegende Minuten am Freitagabend im Bürgerhaus, als Schüler der Gesamtschule die Namen der 86 Ibbenbürener Juden vortrugen, von denen die meisten vor den Nazis ins Ausland fliehen mussten oder im Holocaust ermordet wurden. In dem großen Saal herrschte absolute Stille. Nur zu eindrücklich stand plötzlich vor Augen, mit welchen furchtbaren Auswirkungen die Judenverfolgung auch hier geschah.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen