Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Recke

Streit über Beseitigung des Grünabfalls - Ministerium nimmt Stellung

Verzicht auf Hygienebehandlung nur ausnahmsweise

Dienstag, 11. Dez. 2018 - 16:42 Uhr
von Jens T. Schmidt

Das NRW-Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz hat nun auf Anfrage Stellung genommen zum Streit zwischen der Gemeinde Recke und dem Kreis Steinfurt um die Beseitigung des Grünabfalls. Kernaussage: Die Gemeinde hätte in der Vergangenheit mit dem Kreis absprechen müssen, ob auf eine Hygienisierung des Grünabfalls verzichtet werden kann.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen