Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Drogendealer kommt ums Gefängnis herum

Dreifacher Handel mit Marihuana

Mittwoch, 19. Dez. 2018 - 16:31 Uhr
von Monika Koch

Mit einem Jahr Haft, ausgesetzt zur Bewährung, ist ein 27-jähriger Drogendealer aus Ibbenbüren am Dienstag um einen Gefängnisaufenthalt herumgekommen. Er stand wegen dreifachen Drogenhandels zwischen März und Juli 2017 vor dem Schöffengericht Ibbenbüren. Der Staatsanwalt hatte ein Jahr und sechs Monate beantragt, ausgesetzt zur Bewährung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen