Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Hiesige Schweinehalter fürchten die Afrikanische Schweinepest

Hoffen, dass der Kelch vorüber geht

Montag, 14. Jan. 2019 - 14:56 Uhr
von Linda Braunschweig

Die Angst geht um bei den Schweinehaltern im Tecklenburger Land: Sie fürchten die Afrikanische Schweinepest, die von Wildschweinen übertragen wird - und Tiere binnen weniger Tage dahin rafft. Mit entsprechenden Maßnahmen gebe es aber für die Betriebe „100-prozentige Sicherheit“, weiß Kreisveterinär Dr. Christoph Brundiers.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen