Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

„Auf Menschen schießen wollte ich nicht“

Überfall auf Waffengeschäft vor Gericht

Freitag, 08. Feb. 2019 - 18:22 Uhr
von Hans-Erwin Ewald

Er wollte kein Geld und auch keine Schreckschusspistole. Der Mann aus Rheine, der im April 2018 in Ibbenbüren ein Waffengeschäft überfallen haben soll, hatte es auf eine scharfe Waffe abgesehen. Er muss sich nun vor Gericht verantworten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen