Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Flugplatz Dreierwalde: Einklang von Gewerbe und Natur gesucht

Rat entscheidet sich für Großprojekt

Donnerstag, 21. Mrz. 2019 - 17:15 Uhr
von Stephan Beermann

Rund 13 Jahre nach Einstellung des Militärbetriebs auf dem ehemaligen Flugplatz in Dreierwalde scheint die Nachfolgenutzung des gesamten Areals endgültig geregelt. Die nördliche Hälfte dient bereits Belangen des Naturschutzes unter der Regie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Der südliche Teil, unterhalb des Towers, etwas mehr als 100 Hektar, soll in den Besitz der Stadt Hörstel gehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen