Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Recke

Mehr als 300 Titel im öffentlichen Bücherschrank an Wieboldstraße

Vandalismus ärgert Pfarrerin Böhne

Donnerstag, 18. Apr. 2019 - 17:51 Uhr
von Jens T. Schmidt

Vor mehr als zwei Jahren hat die Evangelische Gemeinde an der Wieboldstraße einen öffentlichen Bücherschrank aufgestellt. Seitdem hat sich das Angebot prächtig entwickelt, berichtet Pfarrerin Elke Böhne – wenn die gelegentlichen Fälle von Vandalismus nicht wären.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen