Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Tschernobyl-Zeitzeugen berichten in Aktionswoche an Schulen

Gegen das Vergessen der Katastrophe

Mittwoch, 24. Apr. 2019 - 18:07 Uhr
von Carina Tissen

In der Aktionswoche „Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima“, die am Sonntag mit einem Gottesdienst eröffnet wird, berichten Zeitzeugen an Schulen über ihre Erlebnisse gegen das Vergessen der Katastrophe. Für die vierwöchige Ferienerholung sucht die Initiative „Den Kindern von Tschernobyl“ noch Gastfamilien.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen