Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Wenn Oma an Mamas Stelle tritt

Adoptiv- und Pflegekinderdienst des SkF

Dienstag, 21. Mai. 2019 - 17:50 Uhr
von Cornelia Ruholl

Wenn ein Kind nicht bei den biologischen Eltern bleiben kann, kann die „Verwandtenpflege“ helfen. Das bedeutet, dass ein Pflegekind im Haushalt von mindestens einem Pflegeelternteil aufwächst, der verwandtschaftlich mit dem Kind verbunden ist. Darum kümmert sich der Adoptiv- und Pflegekinderdienst des SkF.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen