Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Nabu: Mensch verantwortlich für Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners

Gisbert Lütke wirbt für mehr Sachlichkeit

Dienstag, 25. Jun. 2019 - 15:06 Uhr
von Henning Meyer-Veer

1

Für Gisbert Lütke vom Nabu ist der Eichenprozessionsspinner nicht nur ein Schädling. Er sieht bei der explosionsartigen Ausbreitung der einheimischen Raupe den Menschen in der Verantwortung. Von der Bekämpfung mit Insektiziden hält er nichts.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen