Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

70 Gäste genießen Gruselgeschichten

Spukgeschichten und Balladen in der Klostermühle am Abend der Rauhnacht

Mittwoch, 01. Jan. 2020 - 16:29 Uhr
von Marianne Sasse

Auf den alten Waldfriedhof im Gravenhorster Wald mit den verwitterten Grabsteinen hat Ingrid Bosse die gut 70 Gäste gedanklich mitgenommen, die sich zu Spukgeschichten und Balladen, am Abend der Rauhnacht vom 30. Dezember auf den 31. Dezember, in der Gravenhorster Klostermühle eingefunden hatten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen