Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Kabarett mit Horst Schroth im Bürgerhaus

Schlusskurve für den 71-Jährigen

Sonntag, 16. Feb. 2020 - 16:01 Uhr
von Sunhild Salaschek

1

„Frauen rödeln, sie stellen unliebsame Fragen, Männer wohnen“. „Wohnen, einfach wohnen“, das heißt für Horst Schroth sich gemütlich hinzusetzen und nicht mehr aus dem Koffer zu leben. Schließlich brauchen Männer auch mal „kontemplative Zeit“. Und die genoss der 71-jährige Kabarettist am Ende seines Soloprogramms „Schlusskurve“ ebenso wie das Programm selbst.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen