Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Haftstrafe verkürzt, aber Entziehungskur angeordnet

44-Jähriger war wegen Einbruchs verurteilt worden

Mittwoch, 19. Feb. 2020 - 10:20 Uhr
von Hans-Erwin Ewald

Damit hatte der 44-Jährige wohl nicht gerechnet: Eine Strafkammer am Landgericht hat auf die Berufung des Angeklagten das angefochtene Urteil im Rechtsfolgenausspruch zwar aufgehoben und die Gesamtfreiheitsstrafe von einem Jahr und sieben Monaten des Amtsgerichts Ibbenbüren um drei Monate verkürzt, daneben aber die Einweisung in eine Entziehungsanstalt angeordnet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen