Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Ganz allein und doch eng verbunden

Nach ersten Corona-Tagen neue Erkenntnisse gewonnen

Donnerstag, 26. Mrz. 2020 - 18:02 Uhr
von Stephan Beermann

Statt 975 besucht derzeit nur ein Kind die Harkenberg Gesamtschule. Alle anderen Jungen und Mädchen sowie die meisten Lehrer arbeiten aufgrund der Corona-Pandemie von zu Hause. Mithilfe digitaler Medien wird der Unterricht in den Hauptfächern (in der Jahrgangsstufe 11 auch in den Nebenfächern) fortgesetzt. Jeder Schüler und jeder Lehrer ist damit verbunden. Und wie Monika Müller versichert, übertreffen die vielen positiven Rückmeldungen der vergangenen Tage alle Erwartungen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen