Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Tecklenburger Land

Rettungsdienst nur noch mit Mundschutz unterwegs

Neue Anordnung des Kreises

Montag, 30. Mrz. 2020 - 14:09 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

Weil Menschen, die den Notruf wählen, den Rettungsdienst in einigen Fällen nicht über Corona-Verdächtige informiert haben, fährt der Rettungsdienst jetzt nur noch mit Mundschutz. Das verbraucht allerdings mehr Schutzmaterial, als eigentlich nötig wäre.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen