Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Einfach mal Inventur machen

Gedanken zum Tag

Dienstag, 31. Mrz. 2020 - 16:00 Uhr
von Sabine Plake

Kaplan Sebastian Frye, kath. Kirche Ibbenbüren und Brochterbeck, hat sich in den Keller des Pfarrhauses St. Mauritius begeben. In diesen Tagen nutzt er die Zeit zum Sichten und Aufräumen.

Kaplan Sebastian Frye erzählt im Keller des Pfarrhauses von St. Mauritius seine Gedanken zum Tag.
Kaplan Sebastian Frye erzählt im Keller des Pfarrhauses von St. Mauritius seine Gedanken zum Tag.

Es gebe Menschen, die wüssten derzeit gar nicht, wo ihnen der Kopf steht, und es gebe Menschen, die hätten viel Zeit. Er habe die Zeit nun genutzt, um alte Kartons und sein Bücher-Regal auszusortieren.

Quelle: ivz-aktuell.tv

Gedanken zum Tag - von Sebastian Frye

Im Keller habe er ein Bild aus seiner Jugendzeit entdeckt und einen Wanderstab gefunden, von dem er sich nicht gerne trennen will. „Der erinnert mich an die Wandertouren mit meinem Vater.“ Er habe aber auch einige Sachen gefunden, die er ziemlich lange mit sich herumschleppe und die er als Ballast empfinde. Dazu gehören eine ganze Menge Figuren aus Ü-Eiern, die er früher leidenschaftlich gesammelt habe. Es habe etwas Befreiendes, sich von manchem zu befreien. Und das seien nicht nur äußerliche Dinge, sondern auch innere. Und rät, einfach mal Inventur zu machen.

Anzeige

Einen Moment bitte. Kommentare werden geladen...

Leserkommentare ({{ data.comments.length }})

  • {{ comment.title }}
    {{ comment.text }}

Ihr Kommentar zum Thema

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.