Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Recke

Erlös für Haus St. Benedikt: Gruppe fertigt Mund- und Nasenschutz

Hygienemasken sind stark gefragt

Mittwoch, 01. Apr. 2020 - 18:09 Uhr
von Heinrich Weßling

Die Leprahandarbeitsgruppe Recke will dazu beitragen, dass sich die Verbreitung des Coronavirus verlangsamt und fertigt daher Mund- und Nasenmasken an. Diese werden nun in der Schlüterschen Apotheke an der Hopstener Straße 1a angeboten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen