Dienstag, 16. August 2022
  • {{data.location}}
  • Hopsten
  • Hörstel
  • Ibbenbüren
  • Lotte
  • Mettingen
  • Recke
  • Tecklenburg
  • Westerkappeln
|
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Tecklenburg

„Die Welt um uns ist still geworden"

Gedanken zum Tag

Samstag, 04. Apr. 2020 - 16:04 Uhr

Bei seinen Gedanken zum Tag steht Pastor Paul Kodannur von der katholischen Gemeinde Ibbenbüren und Brochterbeck vor der Pizzeria "Casa Nostra".

„Casa Nostra“ bedeutet Unser Haus. „Die Welt um uns ist still geworden, in unserem Haus“, sagt Pastor Kondannur. Die Stille nimmt einen Platz ein. Viele Muster müssen aufgegeben werden. Das muss man auch aushalten können. Dabei ermöglicht uns die Stille, uns mit uns selbst zu beschäftigen, sagt er. Die Bibel berichtet, dass Jesus die Stille suchte, wenn er neue Entscheidungen treffen musste, um Kraft, Klarheit und Hoffnung zu bekommen. „Hängen Glück und Zufriedenheit nicht von unserer inneren Einstellung und der Solidarität zu anderen Menschen ab?“

Anzeige

Quelle: ivz-aktuell.tv

Gedanken zum Tag - von Pastor Paul Kodannur

Einen Moment bitte. Kommentare werden geladen...

Leserkommentare ({{ data.comments.length }})

  • {{ comment.title }}
    {{ comment.text }}

Ihr Kommentar zum Thema

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Aktuelles aus Lokales • Tecklenburg