Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Sonnenblumenkerne gepflanzt

Gedanken zum Tag

Montag, 06. Apr. 2020 - 16:00 Uhr
von Sabine Plake

Heute begleiten wir in unseren „Gedanken zum Tag“ Claudia Badeda, die für das Innere der katholischen Modestus-Kirche in Dörenthe zuständig ist, und Ludger Fischer, der sozusagen der Außenküster der Kirche ist und das seit rund drei Jahrzehnten.

<p>Von rechts:&nbsp;Claudia Badeda&nbsp;und&nbsp;Ludger Fischer, zust&auml;ndig f&uuml;r das Innere und &Auml;u&szlig;ere der St.-Modestus-Kirche in D&ouml;renthe</p>

Von rechts: Claudia Badeda und Ludger Fischer, zuständig für das Innere und Äußere der St.-Modestus-Kirche in Dörenthe

Ludger Fischer pflanzt gerade Sonnenkerne in kleinen Töpfchen, die er in ein paar Wochen aussetzen will. Das liefere immer ein sehr schönes Bild der Kirche. Besonders freut er sich darauf, wenn die Schule wieder beginnt, denn dann pflanzt er auch Sonnenblumen mit den Kindern, die einen großen Spaß daran haben. „Besonders, wenn die Blume in ein paar Wochen größer als die Lehrerin ist.“ Claudia Badeda hält derweil die Kirche innen in Schuss. Sie freut sich über die Besucher, die kommen, um Opferlichter anzuzünden oder einfach nur inne halten.

Quelle: ivz-aktuell.tv

Gedanken zum Tag - von Claudia Badeda und Ludger Fischer

Anzeige

Einen Moment bitte. Kommentare werden geladen...

Leserkommentare ({{ data.comments.length }})

  • {{ comment.title }}
    {{ comment.text }}

Ihr Kommentar zum Thema

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.