Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Mettingen

Wahlkampf per Flyer und Internet

Ruth Klaus-Karwisch nimmt es gelassen

Dienstag, 21. Apr. 2020 - 14:57 Uhr
von Oliver Langemeyer

Gerne hätte Ruth Klaus-Karwisch ihren Flyer persönlich in Mettingen verteilt und zahlreiche Gespräche mit den Bürgern über ihr Programm und ihre Ziele geführt. In Zeiten der Coronakrise, in denen es nicht einmal sicher scheint, dass die Kommunalwahl am 13. September überhaupt stattfinden kann, muss aber auch die Bürgermeisterkandidatin von CDU, MWG und FDP bislang Wahlkampf per Flyer und mit Botschaften übers Internet machen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen