Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Haft wegen Geldwäsche

Urteil vor dem Schöffengericht Rheine

Mittwoch, 20. Mai. 2020 - 17:30 Uhr
von Monika Koch

Wegen gemeinschaftlicher Geldwäsche in Hörstel, Ibbenbüren und Rheine sowie wegen Drogen- und Waffenbesitzes verurteilte das Schöffengericht in Rheine einen 54-jährigen Angeklagten aus Rheine zu drei Jahren Haft ohne Bewährung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen