Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Tecklenburg

Ausstellung „Goldene Treppe“ im Rathaus wird weiter geplant

Geschichten willkommen

Mittwoch, 20. Mai. 2020 - 17:34 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

Seit vier Jahren gibt es die „Goldene Treppe“, die Wanderer auf dem Tecklenburger Bergpfad erfreut. So manches Erlebnis dürften die Besucher inzwischen damit verbinden, die 130 Stufen zu erklimmen. Genau das hatten die Künstlerin Sigrun Menzel und Susanne Tobergte, Wirtschaftsförderung der Stadt, im Sinn, als sie im März dazu aufriefen, Fotos und Geschichten an das Rathaus zu schicken. Dort sollte damit eine Ausstellung in den Verwaltungsfluren bestückt werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen