Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

„Alle 145 Abstriche waren negativ“

Entwarnung im Haus St. Elisabeth

Sonntag, 31. Mai. 2020 - 08:23 Uhr
von Anika Leimbrink

Entwarnung im Haus St. Elisabeth in Hörstel-Riesenbeck. „Alle 145 genommenen Abstriche waren negativ“, erklärt Manuel Künnemann, geschäftsführender Gesamtheimleiter des Caritasverbandes Tecklenburger Land. Am Freitag war in dem Altenheim des Caritasverbandes Tecklenburger Land bekannt geworden, dass eine Bewohnerin fraglich positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden war.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen