Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Künstler sprühen Graffiti-Kunst in urbanem Stil

Unterführung an der Alten Nordstraße

Donnerstag, 04. Jun. 2020 - 18:15 Uhr
von Carina Tissen

Ein etwa 120 Quadratmeter großes, blau-weiß-rotes Kunstwerk prangt seit Neustem unter der Brücke an der Alten Nordstraße. Am Donnerstagabend stellten der Ibbenbürener Künstler Sebastian Rolf und seine Münsteraner Künstlerkollegen Björn von Schulz und Chris Helmig das Graffiti fertig – und hauchen dem sonst eher grauen Fleck etwas Farbe ein.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen