Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

„Ländliches Wegenetzkonzept“ für die Stadt Hörstel

300 Kilometer auf dem Prüfstand

Mittwoch, 01. Jul. 2020 - 17:29 Uhr
von Stephan Beermann

Ländliche Wege haben in einer Flächenkommune wie Hörstel eine herausragende Bedeutung. Sie verbinden Siedlungen und Bauerschaften und binden diese an das übergeordnete Verkehrsnetz an. Sie dienen der Land- und Forstwirtschaft, um Felder und Waldstücke zu erreichen. Und schließlich haben sie für Erholungsuchende als Rad- und Wanderweg eine besondere Bedeutung. Insgesamt 300 Kilometer sogenannte Feldwege gibt es in der Stadt Hörstel, davon sind 214 Kilometer befestigt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen