Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Hörstel

Geologischer Dienst kartiert den Wald

Boden liefert wertvolle Erkenntnisse

Mittwoch, 08. Jul. 2020 - 17:01 Uhr
von Stephan Beermann

Bald abgeschlossen sind die Bodenuntersuchungen des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen im Raum der Stadt Hörstel. Seit dem vergangenen Jahr machen Mitarbeiter Handbohrungen (sogenannte Sondierungen) bis maximal zwei Meter Tiefe.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen