Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Sozialkaufhaus, Lädchen, Boutique und Tafel: Kunden kommen wieder

Sozialdienst katholischer Frauen

Mittwoch, 15. Jul. 2020 - 17:46 Uhr
von Sabine Plake

Hier und da gibt es einige Neukunden. „Sicher gibt es Menschen, die aufgrund von beispielsweise Kurzarbeit zu uns kommen“, sagt Barbara Berardis im Gespräch mit unserem Medienhaus. Aber noch hat die Coronakrise für keinen massiven Anstieg bei der Tafel oder im Sozialkaufhaus gesorgt, sagt Berardis, Diplom-Sozialpädagogin und beim Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) zuständig für die Koordination der Ehrenamtlichen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen