Donnerstag, 01. Oktober 2020
  • {{data.location}}
  • Hopsten
  • Hörstel
  • Ibbenbüren
  • Lotte
  • Mettingen
  • Recke
  • Tecklenburg
  • Westerkappeln
|
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

Positiv getestete Bewohnerin in ZUE

Abstriche bei 49 Bewohnern und sieben Mitarbeitern

Montag, 10. Aug. 2020 - 17:38 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

In der Zentralen Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) ist eine Bewohnerin positiv auf COVID-19 getestet worden. Nach der positiven Testung in der vergangenen Woche hat die Bezirksregierung Münster in Kooperation mit dem Betreuungsverband, dem DRK Westfalen-Lippe, den für solche Fälle vorgesehen Pandemieplan umgehend umgesetzt, teilt die Bezirksregierung mit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen