Donnerstag, 26. November 2020
  • {{data.location}}
  • Hopsten
  • Hörstel
  • Ibbenbüren
  • Lotte
  • Mettingen
  • Recke
  • Tecklenburg
  • Westerkappeln
|
Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Ibbenbüren

ISV erwartet ein gewisses Hausrecht

Pläne für eine „Verlegung“ des Sportzentrums Ost

Montag, 12. Okt. 2020 - 17:23 Uhr
von Henning Meyer-Veer

Die Idee klingt gar nicht einmal schlecht. Irgendwann – in gar nicht mehr so ferner Zukunft – könnte der Ibbenbürener Aasee zu einer Freizeitachse werden. Kern dieser Idee ist eine Verlegung des Sportzentrums Ost, sportliche Heimat der ISV, an den See. Und was sagt die ISV dazu?

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen