Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Volleyball

Rieskamp: „Wenn ich was mache, dann volle Pulle“

Scheidender Trainer blickt auf die Saison und seine Zeit bei den Tebus

Mittwoch, 28. Mrz. 2018 - 14:07 Uhr
von Stefan Daviter

Fünf Jahre lang trainierte er die 1. Mannschaft der Tecklenburger Land Volleys, belegte mit ihnen drei Mal den 2. Platz in der 3. Volleyball-Liga, schaffte einmal den Aufstieg in die 2. Bundesliga und wurde mit den Laggenbecker Volleyballern nach dem Abstieg aus der 2. Liga und einem personellen Umbruch in der gerade beendeten Saison Vierter in der 3. Liga. Nach insgesamt zwölf Jahren als Coach verschiedener Mannschaften bei den Tebus verlässt Hendrik Rieskamp jetzt aus Studiengründen seinen Stammverein. Zum Abschied blickt der 28-Jährige auf die vergangene Saison und auf seine Zeit bei den Tebus zurück.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen