Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Fußball

Bei 96 sind die Nerven angespannt und der Trainer unter Druck

Mirko Slomka braucht gegen Osnabrück drei Punkte

Donnerstag, 17. Okt. 2019 - 16:04 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

Um ein Haar wäre dem Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück am Sonntag beim Auswärtsspiel in Hannover die undankbare Rolle zugefallen, erster Gegner einer Mannschaft zu sein, die gerade einen Trainerwechsel hinter sich hat. Doch Mirko Slomka ist bei 96 weiter im Amt – dank eines überzeugenden 2:0-Auswärtssiegs in Dresden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen