Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Aus der Region

Teilhabeberatung nimmt Arbeit im Kreis Steinfurt auf

Unabhängig und barrierefrei

Mittwoch, 17. Okt. 2018 - 15:59 Uhr
von Dirk Drunkenmölle

Unabhängig, barrierefrei. Auf diese, für ihre Arbeit grundlegenden Eigenschaften legen Träger und Mitarbeiter der EUTB besonders wert. Die Abkürzung steht für die etwas sperrige Bezeichnung „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung“. Ein neues Angebot für den gesamten Kreis Steinfurt. Es richtet sich an Menschen mit Behinderungen, Angehörige und alle, die sich mit Behinderung, Teilhabe und Rehabilitation befassen. Am Mittwoch hat sich die Einrichtung erstmals öffentlich in Rheine vorgestellt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen