Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Aus der Region

Weitere Beweisanträge und Erklärungen - Plädoyers vertagt

Prozess um Brandstiftung in Westerkappeln zieht sich hin

Mittwoch, 07. Nov. 2018 - 15:44 Uhr
von Katja Niemeyer

Der Prozess um Brandstiftung zieht sich in die Länge. Eigentlich hätten am Mittwoch die Verteidiger und die Staatsanwältin ihre Plädoyers halten sollen. Weil die Anwälte der beiden Brüder zum Teil seitenlange Erklärungen abgaben und einen weiteren Beweisantrag stellten, wurden die Schlussvorträge aber erst einmal verschoben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen