Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Aus der Region

Historiker Dr. Christof Spannhoff: „Noch viele Schätze zu heben“

37-Jähriger bekommt LWL-Preis

Dienstag, 19. Mrz. 2019 - 15:36 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat in der vergangenen Woche bekannt gegeben, dass Dr. Christof Spannhoff in diesem Jahr den mit 3100 Euro dotierten LWL-Preis für westfälische Landeskunde erhält. Michael Schwakenberg sprach mit dem Historiker und Sprachwissenschaftler aus Lienen, der auch regelmäßig Beiträge für die IVZ schreibt, über sein spezielles Interesse am Tecklenburger Land, seine Forschungstätigkeit und seine gelebte Heimatverbundenheit.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen