Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Aus der Region

Köpi-Betreiber: „Tragischer Ausgang eines Streits“

Haftbefehl gegen den 26-Jährigen

Dienstag, 16. Jul. 2019 - 10:46 Uhr
von Matthias Schrief

Eine Hirnblutung als Folge eines Schlags gegen den Kopf war offenbar die Ursache für den Tod eines 25-jährigen Discobesuchers in Rheine. Ein Richter am Amtsgericht Münster folgte am Montag dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ einen Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge gegen einen 26-Jährigen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen