Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Osnabrück

Was Archäologen an der Johannisstraße finden

500 Jahre altes Christusbildchen geborgen

Dienstag, 11. Feb. 2020 - 16:23 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

Einst war hier das Sinn-Leffers-Kaufhaus, doch in Kürze soll das vierstöckige Gebäude an der Johannisstraße dem Erdboden gleichgemacht werden, um dort bis Ende 2021 ein Doppelhotel zu errichten. Bevor diese Arbeiten beginnen, waren die Archäologen vor Ort. Bei ihren Grabungen vor Weihnachten entdeckten sie nicht nur unzählige Scherben: Zur Überraschung aller stellte sich eine unscheinbare Scheibe nach der Restauration als jahrhundertealtes religiöses Relikt heraus.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen