Eilmeldung
{{item.text}} {{item.text}} +++
Osnabrück

150 Euro für eine Zeitung

21-Jähriger bestiehlt Behinderten

Donnerstag, 13. Feb. 2020 - 13:42 Uhr
von Ibbenbürener Volkszeitung (Redaktion)

Üble Masche: Für eine vermeintliche Obdachlosenzeitung hat ein 21-Jähriger Anfang der Woche einem geistig behinderten Mann drei Fünfzigeuroscheine aus dem Portemonnaie gezogen. Nur einen Tag später musste sich der falsche Straßenverkäufer dafür vor dem Amtsgericht in Osnabrück verantworten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?
Das sind Ihre Möglichkeiten:

Ich bin IVZ-Abonnent, aber nicht angemeldet.

Anmelden

Ich bin noch kein IVZ-Abonnent, und interessiere mich für das IVZ-Angebot.

Angebot wählen